Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies, um die Webseite optimal nutzen zu können.
Einige Funktionen können nur mit Cookies korrekt ausgeführt werden.
Um mehr über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite zu erfahren, lesen Sie unsere . Cookie-Informationsseite.

Akzeptieren Ablehnen
Unternehmensberichte 2014

Henkel Unternehmensberichte 2014

Weitere Inhalte der Henkel Unternehmensberichterstattung 2014

Nachhaltigkeitsbericht 2014

Henkel Nachhaltigkeitsbericht 2014

Fakten und Zahlen 2014

Henkel Fakten und Zahlen 2014

Unternehmensbericht 2014

Henkel Unternehmensbericht 2014

Henkel App

Henkel App
Geschäftsbericht 2014
Outperform Top-Marken Loctite, Persil und Schwarzkopf

Outperform
Top-Marken, erfolgreiche Innovationen und starker Fokus auf unsere Kunden

Lesen Sie mehr

Wir haben uns auch im Geschäftsjahr 2014 wieder auf die Stärkung unserer Top-Marken wie Loctite, Persil und Schwarzkopf konzentriert. Damit wollen wir das volle Potenzial für weiteres organisches Wachstum ausschöpfen und unsere Profitabilität in unseren Kategorien steigern. Zusammen erzielten diese drei Top-Marken von Henkel rund 5 Mrd Euro Umsatz.

Rund2Mrd Euro Umsatz

Loctite, die größte Marke unseres Unternehmensbereichs Adhesive Technologies, genießt weltweit großes Vertrauen als führende Marke für Klebstoffe und Dichtmittel sowie für die Oberflächenbehandlung.

Rund1Mrd Euro Umsatz

Persil, das Hochleistungs-Waschmittel von Henkel, ist seit mehr als 100 Jahren die führende Marke in unserem Unternehmensbereich Laundry & Home Care.

Rund2Mrd Euro Umsatz

Schwarzkopf ist der globale Haarpflegeexperte sowohl im Markenartikel- als auch im Friseurgeschäft. Mit erfolgreichen Innovationen konnte Schwarzkopf seine Marktanteile in allen Kategorien kontinuierlich ausbauen.

Im Geschäftsjahr 2014 erzielten wir 59 Prozent unseres weltweiten Konzernumsatzes mit unseren zehn Top-Marken. Unsere Innovationsraten konnten wir in allen Unternehmensbereichen weiter steigern. Durch den Austausch mit unseren Kunden konnten wir in einem volatilen Marktumfeld mit intensivem Wettbewerb wirtschaftliche Erfolge erzielen.

Die erste Priorität im Rahmen unserer Strategie bis Ende 2016 lautet „Outperform“. Das heißt, wir wollen uns erfolgreicher als der Wettbewerb entwickeln. Wir werden das Potenzial in unseren Produktkategorien voll ausschöpfen, um Marktanteile zu gewinnen. Dieses Ziel verfolgen wir durch aktives Portfolio-Management, Stärkung unserer Top-Marken, Einführung erfolgreicher Innovationen sowie die Ausrichtung auf unsere Kunden und Konsumenten.

Top-Marken stärken

59%

unseres Umsatzes erzielen wir mit unseren zehn Top-Marken.

Durch die weitere Stärkung unserer Top-Marken erzielten wir im Geschäftsjahr 2014 beachtliche Ergebnisse: Der Umsatzanteil unserer zehn wichtigsten Marken am weltweiten Konzernumsatz stieg von 57 Prozent im Vorjahr auf 59 Prozent. Dank erfolgreicher Innovationen und laufender Investitionen konnten wir unsere Top-Marken weiter stärken. Mit diesen Marken erzielen wir überdurchschnittliche Umsätze, schnelleres organisches Wachstum und eine höhere Profitabilität.

Unsere Hochleistungs-Waschmittel von Persil – seit mehr als 100 Jahren die führende Marke in unserem Unternehmensbereich Laundry & Home Care – erzielten 2014 Umsätze in Höhe von rund 1 Mrd Euro. Dieser Erfolg basiert nicht allein auf fortwährenden Produktinnovationen und einem starken Fokus auf Qualität. Wir haben die Marke auch konsequent internationalisiert: Persil ist heute weltweit in mehr als 50 Märkten erfolgreich positioniert – sowohl in Wachstumsmärkten als auch reifen Märkten – und gewinnt weiter Marktanteile.

Schwarzkopf ist eine der weltweit führenden Haarpflegemarken. Sie verbindet herausragende Innovationen, Qualität, Leidenschaft und Kompetenz – seit 1898. Mit erfolgreichen Produkten von Schwarzkopf im Markenartikel- und im Friseurgeschäft erzielten wir 2014 in mehr als 60 Märkten weltweit ein Umsatzvolumen von rund 2 Mrd Euro.

Loctite, die größte Marke unseres Unternehmensbereichs Adhesive Technologies, ist weltweit eine führende Marke für Kleb- und Dichtstoffe und für die Oberflächenbehandlung. In den rund 60 Jahren Markengeschichte ist Loctite auf ein Umsatzniveau von rund 2 Mrd Euro im Jahr 2014 gewachsen. Loctite- Klebstoffprodukte werden in vielen verschiedenen Branchen in mehr als 130 Märkten weltweit eingesetzt: von der Luft- und Raumfahrt über die Automobil- und Elektronikindustrie bis hin zu allgemeinen Anwendungen in der Industrie sowie im Haushalt.

Erfolgreiche Innovationen

In einem wettbewerbsintensiven Marktumfeld entwickeln wir ständig Innovationen, die auf die Bedürfnisse unserer Kunden und Konsumenten weltweit zugeschnitten sind. Durch Investitionen in neue sowie den Ausbau bestehender Forschungs- und Entwicklungszentren haben wir unsere Innovationskapazitäten weiter verstärkt, vor allem in den Wachstumsmärkten.

Im Geschäftsjahr 2014 konnten wir unsere hohe Innovationsrate in allen Unternehmensbereichen weiter steigern: Der Umsatzanteil von Produkten, die in den letzten drei Jahren eingeführt worden waren, belief sich bei Laundry & Home Care sowie bei Beauty Care auf über 45 Prozent. Im Unternehmensbereich Adhesive Technologies erzielten wir über 30 Prozent des Umsatzes mit Produkten, die jünger als fünf Jahre sind (weitere Informationen zu Innovationen finden Sie in den Kapiteln Forschung & Entwicklung und
Unternehmensbereiche des Konzernlageberichts).

Fokus auf unsere Kunden

Wir stellen unsere Kunden in den Mittelpunkt unseres Handelns – das ist einer unserer Unternehmenswerte. Um die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden besser zu verstehen, führen wir regelmäßige „Top to Top“-Gespräche auf Vorstandsebene mit unseren größten Kunden. So können wir unser Handeln noch besser an den Erwartungen unserer Kunden ausrichten und einen steigenden Umsatzanteil mit ihnen erzielen.

Bereits mehr als 100 unserer weltweit wichtigsten Kunden und strategischen Partner konnten bei einem Besuch unseres Beauty Care Lighthouse in Düsseldorf unsere starken Marken und Innovationskraft persönlich erleben. Dort präsentieren wir unsere Beauty Care-Kompetenzen ganzheitlich und setzen neue Maßstäbe für die Interaktion mit unseren Kunden.

Unser Laundry & Home Care Global Experience Center wurde Anfang 2015 in Düsseldorf eröffnet. Hier können Kunden und Besucher auf einer Fläche von über 1.000 Quadratmetern unsere Innovationskompetenzen mit modernen Technologien, Live-Vorführungen und einem großen interaktiven Angebot erleben.

Aktives Portfolio-Management

Im Geschäftsjahr 2014 setzten wir unsere Investitionen fort, um unser organisches und anorganisches Wachstum voranzutreiben. Wir erhöhten unsere Investitionen (ohne Akquisitionen) von 436 Mio Euro auf 517 Mio Euro. Zusätzlich investierten wir rund 1,8 Mrd Euro in eine Reihe von Akquisitionen in reifen Märkten sowie in Wachstumsmärkten. Durch diese Übernahmen verstärken wir unsere Marktpositionen in allen drei Unternehmensbereichen (weitere Informationen in der Tabelle
Akquisitionen mit Abschluss im Geschäftsjahr 2014).

Outperform Digitalisierung als Wettbewerbsvorteil. Mit der ersten Schwarzkopf-3D-App für Smartphones und Tablets bietet Beauty Care individuelle Beratung entweder direkt im Geschäft, unterwegs oder zu Hause.


Digitalisierung als Wettbewerbsvorteil

Lesen Sie mehr

Digitale Plattformen gewinnen zunehmend an Bedeutung, um den Austausch mit Kunden und Konsumenten zu vertiefen. Mit der ersten Schwarzkopf-3D-App für Smartphones und Tablets bietet Beauty Care individuelle Beratung entweder direkt im Geschäft, unterwegs oder zu Hause. Mit wenigen Klicks können Kunden Haarcolorationen und Trendfrisuren an ihrem Foto virtuell testen – eine große Unterstützung bei der Kaufentscheidung.

Weltweit295Positionen unter den Top 3

Mit weltweit führenden Marktpositionen nutzt unser Unternehmensbereich Beauty Care seine nachhaltigen und starken Markenwerte und Innovationen, um auch weiterhin Top Player in der Kosmetikindustrie zu bleiben.

Über500Mio Euro Umsatz

Unser Unternehmensbereich Adhesive Technologies ist sehr erfolgreich mit der E-Commerce-Plattform „Henkel POD“, auf der unsere Kunden Informationen über Produkte erhalten sowie online Bestellungen aufgeben können.

Weltweit70Nr.-1-Positionen

Mit starken Marken und erfolgreichen Innovationen erreichte unser Unternehmensbereich Laundry & Home Care 70 Nummer-1-Positionen in verschiedenen Kategorien weltweit.

Mit der Schwarzkopf-Haarberatungs-App können Konsumenten schnell und unkompliziert neue Frisuren und Farben entdecken und virtuell ausprobieren.
Die App zeigt auch, wie und mit welchen Produkten der neue Wunschlook zu Hause erreicht werden kann. Konsumenten wählen einfach ihre Ausgangshaarfarbe, geben an, welches Farbergebnis sie gerne erreichen würden, und schon werden die für sie passenden Nuancen ausgesucht – wie zum Beispiel von Nectra Color, der ersten Pflegehaarfarbe von Schwarzkopf mit floralem Nektar und botanischen Ölen.
Für intensiven Farbgenuss können sich Frauen bei der individuellen Farbberatung auch für Schwarzkopf Million Color entscheiden, die dauerhafte, luxuriöse Millionen-Pigment-Farbe.

Ein helleres Blond oder lieber ein warmes Goldbraun? Mit der Schwarzkopf-Haarberatungs-App können Konsumenten schnell und unkompliziert neue Frisuren und Farben entdecken und virtuell ausprobieren. Dazu können sie – zum Beispiel auf ihrem eigenen Smartphone – ein Porträtfoto von sich hochladen, ein Colorationsprodukt auswählen und direkt sehen, wie das individuelle Ergebnis aussehen würde.

Die App zeigt auch, wie und mit welchen Produkten der neue Wunschlook zu Hause erreicht werden kann. Konsumenten wählen einfach ihre Ausgangshaarfarbe, geben an, welches Farbergebnis sie gerne erreichen würden, und schon werden die für sie passenden Nuancen ausgesucht – wie zum Beispiel von Nectra Color, der ersten Pflegehaarfarbe von Schwarzkopf mit floralem Nektar und botanischen Ölen.

Für intensiven Farbgenuss können sich Frauen bei der individuellen Farbberatung auch für Schwarzkopf Million Color entscheiden, die dauerhafte, luxuriöse Millionen-Pigment-Farbe.

Die Digitalisierung stellt für unser Unternehmen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil dar. Intern sorgen standardisierte und digitalisierte Prozesse für höhere Effizienz und Flexibilität. Nach außen hin gewinnen digitale Plattformen für den Austausch mit unseren Kunden und Konsumenten sowie die Erschließung von Wachstumspotenzialen zunehmend an Bedeutung.

In unserem Unternehmensbereich Beauty Care haben wir erfolgreich einen umfassenden Katalog an digitalen Angeboten eingeführt, um die Interaktionen mit unseren Kunden und Konsumenten weiter zu vertiefen. Von der Markenkommunikation über Online-Beratungsangebote bis hin zu E-Commerce-Lösungen haben wir das digitale Kundenerlebnis bedeutend weiterentwickelt. Ein Beleg dafür ist das virale Marketingvideo „Schwarzkopf – A declaration of love“, das auf YouTube über 15 Millionen Mal angesehen wurde. Ein weiteres Beispiel ist die erste 3D-App von Schwarzkopf, mit der Haarcolorationen und Trendfrisuren entweder direkt im Geschäft oder auf dem Smartphone virtuell ausprobiert werden können. Anschließend können weitere Produktinformationen und Anwendungstipps aufgerufen und die gewünschten Produkte online gekauft werden.

Auch in unserem Unternehmensbereich Laundry & Home Care haben wir das digitale Angebot im Geschäftsjahr 2014 bedeutend erweitert, beispielsweise mit einer viralen Kampagne mit einem Musikvideo rund um den Einsatz der innovativen WC-Spülsteine von Henkel. Mit dieser Kampagne erreichten wir über soziale Plattformen wie YouTube rund 10 Millionen Verbraucher – für eine digitale Kampagne in dieser Home Care-Produktkategorie ein außergewöhnlicher Erfolg.

Im Unternehmensbereich Adhesive Technologies haben wir unsere E-Commerce-Plattform „Henkel POD“ weiter ausgebaut, über die wir vor allem Klebstoffprodukte vertreiben. So konnten wir auf dieser Plattform 2014 Umsätze von über 500 Mio Euro erzielen. Unsere Kunden können dort online Bestellungen aufgeben, den Orderstatus verfolgen, Rechnungen einsehen und Informationen über Produktpreise und -verfügbarkeit sowie technische Unterlagen erhalten.